Rasen und Brandung, dazu Spaghetti aglio e olio


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 15.05.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 10.05.2020



Zutaten

für
5 Garnele(n), küchenfertig, entdarmt
200 g Rinderfilet(s)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Chilischote(n), rot, getrocknet
5 Tomate(n), getrocknete
Olivenöl
1 Handvoll Parmesan, frisch gerieben (Parmigiano Reggiano)
n. B. Parmesan, frisch gerieben (Parmigiano Reggiano)
250 g Spaghetti
Salz und Pfeffer
n. B. Oregano
n. B. Kräuter nach Wahl
n. B. Butter
n. B. Zitronensaft
150 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Garnelen waschen und prüfen, ob sie entdarmt sind. Dann mit Salz, Pfeffer, einer gehackten oder zerdrückten Knoblauchzehe, Olivenöl, etwas Zitronensaft und allem, was der Kräutervorrat hergibt, nach Geschmack marinieren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Wasser mit 1 TL Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Pasta in das kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen.

Parallel dazu 150 ml Wasser in einem Wasserkocher oder einem kleinen Topf ebenfalls zum Kochen bringen. Anschließend das kochende Wasser in ein Gefäß füllen und die Chilischoten und die getrockneten Tomaten darin einweichen.

In der Zwischenzeit zwei Pfannen erhitzen. In der 1. Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin scharf von beiden Seiten anbraten. Dann bei geringer Hitze weitergaren, damit sie nicht trocken werden. Bei Bedarf ein wenig Flüssigkeit zufügen, z. B. 1 EL von dem Tomaten-Chili-Sud.

Die Pasta durch ein Sieb abgießen und 2 EL Olivenöl im Pastakochtopf erhitzen. Die übrige Knoblauchzehe fein hacken und mit Salz und Oregano im Kochtopf anschwitzen. Die Pasta hinzufügen, einmal umrühren.

Die Tomaten und Chilischoten aus dem Sud nehmen, grob hacken und mit dem Sud zur Pasta geben. Umrühren und anschließend eine Handvoll frisch geriebenen Parmigiano hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz stehen lassen.

In der 2. Pfanne ein Stück Butter und wenig Olivenöl zerlassen. Das Rinderfilet kräftig salzen und pfeffern und in gleichmäßige Streifen oder Scheiben schneiden. Von beiden Seiten kräftig bis zum gewünschten Garpunkt braten.

Jeweils 3 Streifen Rinderfilet auf einem Teller anrichten, 1 Garnele darauf platzieren. Mit einer Gabel Spaghetti aufdrehen und auf dem Teller anrichten. Mit einem Spritzer Olivenöl und ein wenig frisch gehobeltem Parmigiano verfeinern.

Dieses Rezept hat Svea in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 5 aus Bielefeld am Freitag, dem 15.05.2020, als Vorspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.