Bulgurpfanne mit Paprika und Erbsen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.07.2020



Zutaten

für
2 Dose/n Erbsen, à ca. 400 g
1 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
2 Paprikaschote(n), rot
1 Zitrone(n), Saft davon
1 EL Minze, getrocknet
2 EL Öl
1 TL Korianderpulver
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Paprikapulver
1 TL Tahin, nach Bedarf
1 EL Hummus, nach Bedarf
300 g Bulgur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln.

Anschließend das Paprikamark vorbereiten. Hierfür Paprika, Zitronensaft und Gewürze in ein Mixgefäß geben und wenn Bedarf nach mehr Cremigkeit besteht, Tahin und Hummus dazugeben. Alles pürieren, bis nahezu keine Stückchen mehr übrig sind.

Währenddessen den Bulgur nach Packungsangaben kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Erbsen abgießen und beiseitestellen.

Zwiebeln, Knoblauch und Minze in einer Pfanne mit erhitztem Öl glasig braten. Anschließend den gekochten Bulgur untermengen. Danach die Masse mit dem Paprikamark übergießen und die Erbsen beifügen. Noch mal alles umrühren und etwas weiter braten, bis alles ausreichend warm ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.