Kadayif Künefe mit Kaymak


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 13.05.2020

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 10.05.2020



Zutaten

für
500 g Zucker
800 ml Wasser
½ Zitrone(n), Saft davon, unbehandelt
400 g Butter
350 g Teig (Kadayif - Engelshaar)
1 ½ Kugel/n Mozzarella, 45 % Fett, klein gerieben
1 Becher Schlagsahne, ca. 200 g
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
250 g Rahm (Schichtrahm - Kaymak)
Butter für die Formen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
In einem Topf den Zucker in 800 ml Wasser 40 Minuten kochen, sodass ein Sirup entsteht. In den letzten 5 Minuten den Saft der halben gewaschenen Zitrone in den Sirup pressen und die leere Zitronenhälfte mit in den Sirup geben.

Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Teigfäden klein zupfen, sodass es keine Klumpen mehr gibt und anschließend mit 10 EL der geschmolzenen Butter mit den Händen vermengen, jedoch so, dass kein Teig entsteht.

Dann Kadayif-Formen großzügig mit Butter einfetten und eine erste Ladung - circa die Hälfte - der Teigfäden darüber verteilen. Mit der zweiten Form die erste Schicht nun plattdrücken. Das ist wichtig!

Nun den klein geriebenen Mozzarella über der Schicht verteilen. Nun die zweite Schicht der Teigfäden über den Mozzarella geben und ebenfalls mit der zweiten Form plattdrücken.

Anschließend die Kadayifs auf mittlerer Hitze auf dem Herd, am besten auf einem Gasherd, von beiden Seiten goldbraun braten. Zwischendurch wenden.

Abschließend nach Bedarf, je nachdem, wie süß es sein soll, den Zuckersirup auf die Teigfäden geben.

Für die Mascarponecreme die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Abschließend die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Kaymak vermengen.

Dieses Rezept hat Güllünaz in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 aus Bielefeld am Mittwoch, dem 13.05.2020, als Nachspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.