Kartoffel Mozzarella Damghan


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei/ eifrei / eignes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.08.2005



Zutaten

für
400 g Pellkartoffel(n), gekocht, in Scheiben
100 g Möhre(n), grob geraspelt mit
2 EL Öl, (Rapsöl) dünsten ca 5 min
150 g Lauch, TK oder frisch in Ringen dazu + 10 min kochen
125 g Mozzarella, in Scheiben
3 EL Sonnenblumenkerne, anrösten ( evtl mahlen )
125 ml Milch
2 EL Sojasauce / Tamari
2 EL Balsamico de Modena
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine Lage geschnittene Pellkartoffeln in je 2 Form geben. Den geschnittenen Käse drauf. Den Rest der Kartoffeln darauf.
Gemüse verteilen. Sonnenblumenkerne angeröstet ( evtl. mahlen ) drauf streuen. Milch + Tamari + Balsamico vermischen, drüber gießen.
Deckel drauf + ab in den kalten Backofen. Ca 35 min bei 160° Umluft backen. Oder mit vorheizen bei Ober- + Unterhitze bei ca. 180° 20-25 min. Guten Appetit

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Hallo Anstatt Sonnenblumenkerne, wurden leicht gerösteter Sesam grob gem genommen. + vorm backen, Butterflocken verteilt. Mit freundlichen Grüßen Hans

11.03.2007 12:07
Antworten
Hans60

Hallo Stixi Jede Soße kannst Du andicken. nehme einfach Kartoffelmehl, bitte vorsichtig dosieren. 0,5 Tl Kartoffelmehl in kaltem Wasser auf lösen, kleine Kaffeetasse reicht bitte in die kochende Soße langsam ein gießen, immer nur ganz wenig, aufkochen lassen, + so oft wiederhole bis Dir die Soße dick genug erscheint, evt nochmals nach würzen. Grüße Dich Hans

14.03.2006 12:40
Antworten
stixi

Ein wirklich ganz leckeres Essen... Wir haben einfach noch Zucchini dazu getan, weil unser Lauchrest nicht gereicht hätte - hat geschmacklich gepasst. Dieser leicht säuerliche Balsamico - Geschmack hat es uns ganz besonders angetan, klasse. Kann man die Sauce noch irgendwie andicken? War bei uns nämlich sehr flüssig...

14.03.2006 11:51
Antworten
Hannimama

Hallo Hans, wieder mal ein Rezept total nach meinem Geschmack, danke dafür. LG Hannimama

31.08.2005 21:16
Antworten