Schnitzel Wiener Art mit Brokkoli


Rezept speichern  Speichern

Kürbiskernen und feinem Sößle

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 07.05.2020



Zutaten

für

Für die Schnitzel:

4 Schweineschnitzel
2 Ei(er)
60 g Mehl
80 g Semmelbrösel

Für das Gemüse:

30 g Kürbiskerne
500 g Brokkoli, TK
1 EL Butter
n. B. Kräutersalz
n. B. Kräuterpfeffer

Für die Sauce:

40 g Butter
2 Eigelb
½ Zitrone(n), Saft davon
1 TL Senf, scharfer
1 TL Zucker
½ Bund Petersilie, gewaschen, gehackt

Außerdem:

etwas Salz und Pfeffer
6 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Schnitzel waschen, trocken tupfen und flachklopfen (am besten zwischen Klarsichtfolie). Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Panierstraße mit Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln vorbereiten.

Für den Brokkoli die Kürbiskerne in der Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen, dann abgießen und wieder in den Topf geben. Nun die Butter dazu geben und schmelzen lassen. Nun die gerösteten Kürbisskerne unterheben und mit Kräutersalz und Kräuterpfeffer würzen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle schmelzen.

Eigelbe, Zitronensaft, Senf und Zucker pürieren und die flüssige Butter unterrühren. Die gewaschene und gehackte Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schnitzel zuerst im Mehl, dann Ei und zuletzt in den Semmelbröseln panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel unter Wenden ausbacken. Auf Küchenpapier überschüssiges Fett abtropfen lassen.

Die Schnitzel mit Brokkoli und Sauce anrichten, mit etwas Petersilie bestreuen.

Dazu gab es Bratkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.