Bourbon Burger


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.05.2020



Zutaten

für
2 Burgerbrötchen
2 TL Bourbon Whiskey
260 g Hackfleisch
150 g Gouda
etwas Sahne
1 Stück(e) Butter
2 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
etwas Jalapeños
etwas Spinat
Salz und Pfeffer
Zucker, braun
Senf-Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
1. Burger Brötchen fertig kaufen oder nach Rezept
https://www.chefkoch.de/rezepte/2930711445416623/Burger-Broetchen.html
zubereiten.

2. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 TL Bourbon verfeinern und 2 Patties aus 130 g Hackfleisch formen.

3. Zwiebeln in Ringe und rote Paprika in Würfel schneiden. Ein Stück Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Braunen Zucker und Salz zum Karamellisieren dazugeben.

4. Gouda in einem Topf oder Pfanne langsam schmelzen lassen, die grüne Paprika in Würfel schneiden und mit Jalapeños hinzufügen. Den Käse mit etwas Sahne verdünnen, bis er etwas flüssiger wird..

5. Burger Patties goldbraun grillen. Burgerbrötchen auf dem Grill leicht anrösten.

6. Die Burgerbrötchen mit der Senf-Mayonnaise bestreichen. Die untere Hälfte mit der Zwiebel-Paprika Mischung belegen, darauf das Patty legen und auf das Fleisch dann die Goudasoße geben. Als Topping noch etwas Spinat darüber legen und dann die obere Brötchenhälfte aufsetzen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pelzi0666

Lecker!! Habe ein wenig mehr Hack genommen und einen irischen Whiskey mit einem tollen Raucharoma dran geschüttet...recht großzügig.😉 Gibt's öfter 😋

18.06.2020 19:54
Antworten
DietmarBrach

Statt Hackfleisch habe ich das Rezept mal mit veganen Burger-Pattys ausprobiert. Wird dadurch zwar nicht vegan aber ein super vegetarischer Burger.

10.06.2020 21:36
Antworten
c_nallinger

Ich habe Scotch verwendet. Außerdem Chili-Flocken statt Jalapeños. Hat super geschmeckt und wird auf alle Fälle wiederholt.

27.05.2020 17:34
Antworten
Jungdra

Himmlisch, auch wenn es in Ermangelung von Bourbon bei mir ein "Rumburger" war. Im Rezept fehlen die Jalapeños, die im Video zu sehen sind. Die habe ich natürlich eiskalt mit reingehauen. Die Buns hatte ich auch selbst gebacken. Der Gouda musste sehr überredet werden, sich aufzulösen. Das klappte erst bei größerer Hitze, bei der ich mich dann aber mit Rühren dran halten musste. Foto hochladen klappt bei mir schon seit gestern nicht mehr. Wenn's wieder geht, hole ich das noch nach. 5 Sterne von mir und wird es garantiert noch mal geben. 👍🏻

18.05.2020 21:33
Antworten