Tagliatelle mit Feigen, Mohn und Fenchelsalami


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

der Nachkochversuch meines Lieblingsgerichts

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 07.07.2020



Zutaten

für
400 g Tagliatelle
40 g Pinienkerne
75 g Salami (Fenchelsalami)
1 EL Olivenöl
2 ½ EL Honig
2 EL Feigensenf, alternativ Feigenkonfitüre
2 EL Balsamicocreme
1 TL, gehäuft Mohn
1 ½ Rosmarinzweig(e), klein geschnitten
Salz und Pfeffer
6 Feige(n), frisch, gesechstelt
100 g Parmesan, frisch geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Tagliatelle nach Packungsanweisung al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Die Fenchelsalami in feine Streifen schneiden, in die Pfanne geben und in dem Olivenöl leicht anbraten. Honig, Feigensenf, Balsamicocreme, Mohn und Rosmarin sowie gegebenenfalls etwas Nudelwasser zur Salami geben und zu einer leichten Sauce kochen.

Tagliatelle, Pinienkerne und Feigen zur Sauce geben und vermengen. Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Parmesan dazu servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carabelle

Einfach mega lecker 😋

14.09.2022 13:25
Antworten
LaFlorecilla

Wie beim Mädchenitaliener in Berlin :-)

02.10.2020 12:56
Antworten