Cremige Spargelsuppe mit Lachs und Pumpernickel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 06.07.2020 600 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, weiß
2 Liter Wasser
4 Stiele Dill
200 g Stremellachs
90 g Butter
2 Scheibe/n Pumpernickel
75 g Mehl
250 g Schlagsahne
1 Eigelb
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Zuerst den weißen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelenden und Spargelschalen in 2 l Wasser mit Salz und 1 etwa TL Zucker aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit die Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Spargelenden und Schalen in ein Sieb gießen und den Fond dabei auffangen. Die Spargelenden und Schalen werden nicht mehr benötigt.

Anschließend den Spargelfond wieder aufkochen und die Spargelstücke darin zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Minuten bissfest garen.

In der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Stremellachs zerzupfen und mit ca. 2⁄3 vom Dill mischen. Ca. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Pumpernickel fein zerbröseln und in der heißen Butter unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Den bissfest gekochten Spargel in ein Sieb gießen, Spargelfond dabei auffangen. Ca. 60 g Butter im Topf erhitzen, Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Den Spargelfond nach und nach unter ständigem Rühren dazugeben. Im Anschluss 200 g Sahne zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren.

Jetzt das Eigelb und 50 g Sahne verquirlen und in die heiße Suppe rühren (aber nicht mehr aufkochen). Suppe mit Salz, Pfeffer und ­Zi­tronensaft abschmecken. Spargelstücke hinzufügen und darin ­erhitzen.

Suppe in Teller geben und mit mit Lachs, Pumpernickelbröseln und Dill bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.