Hähnchenoberkeulen im Ofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.05.2020



Zutaten

für
4 Hähnchenoberkeule(n), entbeint
150 g Karotte(n), geputzt, grob gewürfelt
150 g Schalotte(n), grob zerkleinert
15 g Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
250 ml Geflügelfond, ungesalzen
1 EL, gestr. Paprikamark, mild, alternativ Paprikapulver edelsüß
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer, fein gemahlen
¼ TL Chiliflocken, getrocknete, ohne Kerne
n. B. Salz und Pfeffer, weißer, weißer, fein gemahlen, zum Würzen des Fleisches
etwas Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hähnchenoberkeulen waschen, entbeinen, parieren, n.B. mit Pfeffer und Salz würzen und mit den Parüren und den Knochen abgedeckt beiseitelegen. Die Karotten, Schalotten und Knoblauchzehen putzen und wie in der Zutatenliste beschrieben, zerkleinern.

Karotten, Schalotten und Knoblauch gemeinsam mit den Parüren und den Knochen bei mehrmaligem Schwenken in einer gefetteten Pfanne braten, bis es zu bräunen beginnt. Das Paprikamark mit einrühren und ebenfalls mit anschwitzen. Nun die Brühe, Pfeffer und Chili dazugeben, mit Salz abschmecken und alles zum Kochen bringen. Zugedeckt ca. 5 Min. leicht simmern lassen.

Die Brühe-Gemüsemischung in eine kleine Auflaufform füllen und die gewürzten Oberkeulen darauf platzieren. Den Ofen auf 200 °C ( Ober-/Unterhitze ) vorheizen und die Auflaufform auf den mittleren Einschub schieben. Ca. 45 Min. offen braten. Dann ist das Fleisch schön weich, saftig und die Haut leicht knusprig.

Die Oberkeulen zum Warmhalten im abgeschalteten Ofen zwischenlagern. Die Sauce durchseihen und durchstreichen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat.

Somit kann serviert werden. Dazu reicht man Kartoffeln aller Art oder Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.