Zoodles mit Garnelen und Avocado-Topping


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.07.2020



Zutaten

für
2 Zucchini
4 Tomate(n)
250 g Garnele(n)
1 Zwiebel(n)
1 Avocado(s)
100 g Feta-Käse
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini in Streifen schneiden oder mit dem Spiraldreher zu Zoodles verarbeiten. Anschließend einige Minuten in Salzwasser bissfest ziehen lassen, nicht kochen.

Währenddessen die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit Öl glasig andünsten. Die Garnelen zugeben und scharf anbraten. Die Tomaten ebenfalls würfeln und zugeben. Alles einige Minuten garen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gewürze und Knoblauch nach eigenem Geschmack zugeben.

Die Zoodles mit in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen.

Für das Topping die Avocado zerdrücken und mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Feta-Käse ebenfalls würfeln.
Tipp: Wer es cremiger mag, püriert die Avocado mit dem Feta-Käse und gibt noch 1 TL Crème fraîche oder saure Sahne dazu.

Die Zoodles auf einem Teller anrichten und mit dem Avocado-Topping garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.