"Faule" Portweinbirne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.06.2020



Zutaten

für
1 Dose Birne(n)
½ Flasche Portwein
n. B. Nelke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 5 Minuten
Die Dose Birnen öffnen, das Zuckerwasser in ein Gefäß abgießen und in den Kühlschrank stellen.

Die Birnen in ein Einmachglas geben und mit Portwein übergießen, bis die Birnen vollständig bedeckt sind. Diese über Nacht in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen (wenn gewünscht, Nelken dazugeben).

Am nächsten Tag Portwein abgießen (der ist auch noch sehr gut verwendbar) und nun das Zuckerwasser über die Birnen geben. Diese halten sich im Kühlschrank einige Zeit.

Die Birnen schmecken hervorragend zu Salaten mit Käse oder sogar zum Raclette. Zum Servieren in kleine Scheiben schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.