Feldsalat mit Ei und Forelle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.06.2020



Zutaten

für
100 g Feldsalat
200 g Räucherforellenfilet(s), in Stückchen gezupft
2 Ei(er), weichgekocht
2 Zwiebel(n), rot, in feine Ringe geschnitten

Für die Vinaigrette:

3 EL Weißweinessig
2 TL Dijonsenf
8 EL Öl, neutrales
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Feldsalat waschen, von den Wurzeln befreien und als Salatbett auf zwei Teller verteilen. Räucherforellenstücke und halbierte Eier darauf legen, mit den Zwiebelringen dekorativ bestreuen.

Aus den angegebenen Zutaten eine Vinaigrette herstellen und über den Salat träufeln.

Mit Brot als kleine Mahlzeit sehr lecker!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.