Matjes - Herings - Salat


Rezept speichern  Speichern

einfach lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 28.08.2005 192 kcal



Zutaten

für
200 g Fischfilet(s) (Matjesfilets)
200 g Fischfilet(s) (Bismarckheringsfilets), enthäutet
125 g Quark (Magerquark)
125 g Sahne (Rama Sahne zum Schlagen)
1 Apfel, mild säuerlich
100 g Gewürzgurke(n)
100 g Zwiebel(n), rote
Kräuter, frische
Pfeffer
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
192
Eiweiß
23,59 g
Fett
6,72 g
Kohlenhydr.
8,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Gewürzgurke, Zwiebeln und Apfel in kleine Würfel schneiden und zu den Fischstückchen geben.
Quark, Sahne, Kräuter sowie die Gewürze zu einer Marinade verrühren. Diese unter die restlichen Zutaten heben und alles ziehen lassen.
Dazu eignen sich hervorragend Pellkartoffeln als Beilage, aber auch ein kräftiges Brot ist nicht zu verachten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marxilein

Super Idee, die Mischung von Matjes und Bismarck! Volle Punktzahl

18.03.2016 14:08
Antworten
JIrousch

Ich brauche da auch kein EI!!! LG HEike

02.09.2005 08:56
Antworten
obenthaus

Hey wo ist das Ei??? Hart gekochtes Ei muss unbedingt dazu. Alles kräftig abschmecken und schon ahst Du mit ein paar Pellkartoffeln ein astreines heringsstipp. Wer mag haut noch ein paar kapern mit rein

29.08.2005 20:51
Antworten