Nudelauflauf mit Thunfisch


Rezept speichern  Speichern

leicht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.04.2020



Zutaten

für
250 g Fusilli
1 EL Olivenöl
1 Dose Thunfisch in Öl, abgetropft
1 Zwiebel(n), gehackt
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün, geputzt und in Würfel geschnitten
½ Tube/n Tomaten-Paprika-Mark mit Basilikum
100 ml Milch
100 ml Weißwein
Paprikapulver
Chilipulver
Meersalz und Pfeffer
1 EL Gemüsebrühepulver
1 EL Kräuter, italienische (Basilikum, Oregano, Rosmarin, Thymian)
100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Zwiebel und Knoblauch in heißem Olivenöl glasig dünsten. Paprika und Paprika-Tomatenmark zufügen und dünsten. Den Thunfisch zufügen und alles gut dünsten. Milch, Wein und Gewürze zufügen und nach Belieben garen. Kräftig abschmecken.

Die Thunfischsoße mit den abgetropften Nudeln vermengen und in eine Auflaufform füllen.
Mit dem Käse bestreuen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krauti58

Dankeschön Ellen

26.05.2020 13:27
Antworten
krauti58

Hallo Patty Freut mich dass es geschmeckt hat und Danke für`s ausprobieren. Liebe Grüße, Karola

26.05.2020 07:55
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Karola, ist geändert in der Zutatenliste. Danke für den Hinweis! Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

26.05.2020 13:02
Antworten
krauti58

Upps, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Es werden je eine rote, gelbe und grüne Paprikaschote verwendet.

25.05.2020 20:11
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker auch toll mit Vollwert-Pasta Danke für das Rezept LG Patty

25.05.2020 17:06
Antworten
krauti58

Hallo Bei uns gibt es das bei Edeka von Hengstenberg. Du kannst aber alternativ auch reines Tomatenmark und etwas getrockneten Basilikum verwenden. Liebe Grüße, Karo

04.05.2020 20:04
Antworten
SeinMädchenO3.1O

Wo bekomme ich denn das Tomaten-Paprikamark mit Basilikum her ?

04.05.2020 14:48
Antworten