Bewertung
(45) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2005
gespeichert: 3.593 (3)*
gedruckt: 15.749 (21)*
verschickt: 306 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,96/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
150 g Kekse (Schokokekse)
50 g Löffelbiskuits
100 g Butter, zerlassen
  Für den Belag:
250 g Erdbeeren, in Stücken
  Löffelbiskuits
  Für die Creme:
250 g Mascarpone
250 g Quark
2 EL Zucker
1 Becher Sahne
  Für die Garnitur:
100 g Löffelbiskuits, etwa
250 g Erdbeeren
1 Becher Sahne
1 Pck. Sahnesteif
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 315 kcal

Für den Boden Kekse und Biskuits in den Mixer geben und fein zerkrümeln, mit der zerlassenen Butter vermengen und die Masse auf den Boden einer gefetteten Springform drücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Creme Mascarpone mit Quark und Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

Etwa 4 El der Creme auf den Boden streichen. Die Erdbeerstückchen und einige Löffelbiskuits auf dem Boden anordnen. Mit der restlichen Creme abdecken.

Als Garnitur die restlichen Löffelbiskuits dekorativ auf die Torte legen. Die restlichen Erdbeeren in beliebig große Stücke schneiden und auf die Torte legen. Dann die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Torte großzügig damit verzieren.

Gut gekühlt auch an sehr heißen Tagen ein echter Genuss!!