Bunter Bohnensalat mit Baked Beans


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht als Mitbringsel zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 21.04.2020



Zutaten

für
100 g Bacon oder anderer Frühstücksspeck
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 Dose Bohnen, weiße, ca. 425 ml
1 Dose Mais, ca. 330 g
1 Dose Baked Beans, ca. 400 g
2 EL Tomatenketchup
2 EL Balsamico, evtl. 3 EL
2 EL Distelöl
Meersalz und Pfeffer, weißer
2 Prise(n) Cayennepfeffer
1 kl. Kopf Blattsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Bacon oder Frühstücksspeck in einer Pfanne knusprig braten, abkühlen lassen und in Stücke schneiden, geht gut mit einer Küchenschere. Die Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln.

Die Baked Beans mit Tomatenketchup, Essig, Öl, Meersalz, Pfeffer und eventuell Cayennepfeffer würzen. Die weißen Bohnen und den Mais abgießen, abtropfen lassen und dazugeben und alles gut vermischen. Etwas ziehen lassen. Noch mal abschmecken.

Den grünen Salat waschen, klein zupfen und als Boden in die Salatschüssel legen. Die angemachten Bohnen auf den Salat geben und mit den Speckstücken belegen.

Wer den Sud der Baked Beans nicht mag, kann diesen auch abgießen, dann muss mehr Marinade gemacht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker passte prima zum Grillen! Danke für das Rezept LG Patty

25.04.2020 16:24
Antworten