Süßer Haferflockenauflauf zum Frühstück


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.06.2020



Zutaten

für
100 g Haferflocken
1 EL Chiasamen
150 ml Sojamilch (Sojadrink) oder Reis-, Hafer,- Kokosdrink etc.
2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup (für Nicht-Veganer dünnflüssiger Honig)
½ TL Backpulver
1 Prise(n) Zimt
Fett für die Form

Für das Topping:

n. B. Banane(n) in Scheiben, Rosinen, gehackte Mandeln/Nüsse, Raspelschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Haferflocken und Chiasamen im Pflanzendrink einweichen. Die restlichen Zutaten dazumischen und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Nach Bedarf Obststückchen, Nüsse, Schokolade drüberstreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen.

Schmeckt am besten, wenn er noch warm ist.

Hinweis: Wer gesüßten Pflanzendrink nimmt (z. B. Vanillesojamilch) sollte den Agavendicksaft weglassen, sonst wird es arg süß.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fr8schk8ch

Sehr lecker und mal eine andere Art Haferflocken zum Frühstück zu essen. Ich habe den Auflauf mit tk Himbeeren belegt und etwas weniger Honig zum süßen genommen.

18.06.2020 07:42
Antworten