Steirischer Serviettenknödel


Rezept speichern  Speichern

einfach und toll im Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. simpel 16.06.2020



Zutaten

für
650 g Brötchen, gemischt (Trockengewicht)
125 g Butter
50 g Kürbiskernöl
6 Ei(er), Größe M
750 ml Vollmilch
2 EL Hühnerbrühe, gekörnte
1 TL Muskat
3 EL Estragon, fein gehackt
175 g Lauch oder Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Die Milch etwas erwärmen und die Butter darin schmelzen. Dann die Brühe, feingehackten Estragon und Muskat einrühren. Zum Schluss das Öl dazugeben. Abkühlen lassen und die Eier einrühren.

Die Brötchen würfeln und 1 Brötchen fein reiben. Dann die Milch-Eiermasse dazugeben, gut vermischen und 45 min ziehen lassen. Danach noch einmal gut durchkneten.

Die Masse in 12 gleichgroße Teile teilen. Jeden Teil zu einer Wurst formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Diese Knödelwurst noch einmal in Alufolie einwickeln und gut verschließen.

In einem großen Topf mit heißem Wasser 45 min gar ziehen lassen. Das Wasser sollte nicht kochen.

Bis zum Essen in der Folie lassen. Kurz vor den Servieren auspacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.