Vulkan-Kuchen


Rezept speichern  Speichern

Mohn-Kirsch-Streuselkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.06.2020



Zutaten

für
250 g Mehl
4 Ei(er)
100 g Zucker, weiß
50 g Zucker, braun
150 ml Öl
50 g Speisestärke
150 ml Milch
1 Prise(n) Salz
1 Glas Kirsche(n) à 300 g
1 Pck. Mohnback

Für die Streusel: optional

100 g Butter
70 g Zucker, weiß und braun zu gleichen Teilen
150 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Eier mit einer Prise Salz schaumig schlagen und nach und nach das Öl einfließen lassen und den Zucker einrieseln, unter ständigem Rühren, bis es eine dickere schaumige Masse ergibt. Mehl und Speisestärke unterrühren und die Milch. Den Teig noch etwas weiter rühren, bis er eine schöne cremige Masse ergibt.

Die Kirschen abtropfen lassen und mit dem übrigen Saft und etwas Speisestärke andicken. Dazu den Saft aufkochen und etwas 2 EL Speisestärke in einem separaten Glas mit etwas Kirschsaft anrühren und dann zum kochenden Kirschsaft geben. Dann die Kirschen dazu und den Herd abschalten.

Den fertigen Mohnback mit etwas Milch oder Wasser verdünnen, sodass er sich gut verteilen lässt. Rührteig in eine Blechform geben, Kirschen und Mohn in Klecksen darauf verteilen.

Nach Belieben können noch Streusel angefertigt werden und über der Masse verteilt.
30 - 40 Min bei 180 °C Umluft backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.