Paprika-Pfirsichsalat mit Tahindressing


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Beilagensalat zu Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.08.2020



Zutaten

für
4 Paprikaschote(n), rot
3 Pfirsich(e)
½ Zitrone(n), Saft davon
1 TL Tahin
½ TL Kreuzkümmelpulver
1 EL Olivenöl
½ TL Salz und Pfeffer
1 TL Zucker, braun

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die gewaschenen Paprika häuten. Dazu diese ca. 20 Minuten in den auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf einem Backblech auf die mittlere Einschubleiste geben. Die Schoten aus dem Ofen nehmen, in ein feuchtes Tuch wickeln und kurz abkühlen lassen.

Während der Backzeit das Dressing zubereiten. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, braunem Zucker, Kreuzkümmel und Tahin verrühren. Zum Schluss das Öl untermischen.

Die Pfirsiche schälen, entkernen, würfeln und in eine Salatschüssel geben.

Die Paprika von der Haut befreien, dabei den aufgefangenen Saft zum Dressing geben. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und zu den Pfirsichen geben.

Das Dressing über den Salat gießen und noch etwas durchziehen lassen.

Gerne nehme ich diesen Salat auch mit ins Büro für die Mittagspause.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toller Salat Danke für das Rezept LG Patty

05.10.2020 10:22
Antworten