Belugalinsen-Salat mit Cherrytomaten und Feta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leckerer und farbenfroher vegetarischer Salat, auch vegan möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 19.04.2020 486 kcal



Zutaten

für
600 g Cherrytomate(n)
150 g Feta-Käse aus Schafmilch oder Schaf- und Ziegenmilch*
8 Tomate(n), getrocknete in Öl
1 Bund Basilikum frisch

Für die Linsen:

240 g Belugalinsen
1 Lorbeerblatt
720 ml Wasser, kochend

Für das Dressing:

2 EL Olivenöl
2 EL Rapsöl
2 EL Leinöl
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
2 Prise(n) Rohrohrzucker
etwas Steinsalz
etwas Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Belugalinsen mit dem Lorbeerblatt zusammen im Wasser aufkochen. Auf kleiner Flamme ausquellen lassen und abkühlen lassen.

In einer Salatschüssel die Öle mit dem Zitronensaft und dem Zucker verrühren.
Mit ein wenig Steinsalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, jedoch nicht zu viel Salz nehmen, da der Feta ja schon relativ salzig ist.

Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen, gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Cherrytomaten vierteln. Den Feta in Würfel schneiden. Das Basilikum in Streifen schneiden. Mit den Linsen in das Dressing geben und alles vorsichtig vermischen. Ggf. noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat vor dem Servieren mindestens 30 min durchziehen lassen.

*statt Feta kann man für eine vegane Varinate "Feto" nehmen (Tofu nach Feta-Art).

Nährwerte pro Portion (vegetarische Variante):

Energie: 486 kcal / 2042 kJ
Protein: 22,0 g
Kohenhydrate: 31,2 g
Ballaststoffe: 12,4 g
Fett: 27,7 g

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gloryous

Hallo blume13, vielen Dank fürs Ausprobieren und den tolle Foto. Freut mich, dass Dir der Salat geschmeckt hat! LG gloryous

16.03.2021 20:25
Antworten
blume13

Hallo gloryous, ein sehr feiner, leckerer Salat ist nach deinem Rezept entstanden. Durchziehen lassen habe ich ihn über Nacht. Das fand ich am Optimalsten für den Geschmack. Mache ich sehr gerne wieder! Danke & Liebe Grüße blume13

15.03.2021 14:04
Antworten
gloryous

Hallo patty89, vielen Dank fürs Ausprobieren und den netten Kommentar. Du hast Berglinsen genommen, oder? (Zumindest sieht es auf dem Foto so aus.) Passt geschmacklich bestimmt auch. Lg gloryous

18.06.2020 21:04
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Salat Danke für das Rezept LG Patty

16.06.2020 05:58
Antworten