Burger mit vegetarischen Patties


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.06.2020



Zutaten

für

Für die Patties:

100 g Haferflocken
1 Dose Kidneybohnen, abgetropft
1 Pck. Mozzarella, gerieben
1 Ei(er)
1 Zwiebel(n), gehackt
1 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Currypaste
2 TL Gemüsebrühepulver

Außerdem:

4 Burgerbrötchen
4 Scheibe/n Käse
1 große Tomate(n), in Scheiben geschnitten
4 Essiggurke(n), in Scheiben geschnitten
2 EL Hamburgersauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Patties Kidneybohnen gut zerdrücken und mit Ei, Zwiebeln, Mozzarella, Olivenöl, Gemüsebrühepulver und Haferflocken in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen.

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver würzen und die Masse erneut vermengen. Runde Patties formen und in einer heißen Pfanne mit Öl braten.

Für die Burger die Brötchen im Ofen bei ca. 100 °C erwärmen. Die Brötchen nach Belieben mit den übrigen Zutaten belegen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eckipop

Sehr lecker. Hatte ein bisschen zu viel gemacht, schmeckte auch am nächsten Tag noch sehr lecker auf Brot. Habe die Bohnen mit dem Kartoffelstampfer zerdrückt, ging prima.

11.05.2022 18:11
Antworten
Waldungeheuer

Heute zum ersten Mal nachgekocht, echt lecker! Musste etwas raten wie viel Käse in einer Packung ist und hab letztlich mot 150g Mozzarella und 50g Parmesan eine sehr gute Mischung hingekriegt. Werden wir wieder machen!

26.01.2022 06:24
Antworten
avx4yu93si

Wunderbar und so simpel.

05.09.2021 18:08
Antworten
fabioheide

Lässt sich mit egal welcher Sorte Bohnen machen. Ich habe Black-Eyed Bohnen genommen. Toll ist, dass die Masse nicht ruhen muss, sondern direkt gebraten werden kann. Waren sehr lecker und machen total satt. Wer Zeit hat, sollte auch die Brötchen selber backen, es lohnt sich!

07.05.2021 19:11
Antworten
franky_steinhauser

Sogar Fleischliebhaber wählen diesen Pattie, sehr lecker !!

19.04.2021 08:01
Antworten
luckywomen13

Sehr lecker. Wir werden fleischliche Patties nun immer mal damit ersetzen. Super. Danke fürs Rezept.

07.02.2021 21:35
Antworten
Kristin-Krause

Sehr lecker. Gespeichert.

07.02.2021 20:47
Antworten