Bärlauch-Kartoffeltaschen


Rezept speichern  Speichern

mit vegetarischer Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 17.04.2020



Zutaten

für
500 g Kartoffeln, mehligkochend
2 Lauchzwiebel(n)
1 Zwiebel(n)
1 Bund Bärlauch
3 Eigelb
3 EL, gehäuft Kartoffelstärke oder Mehl
n. B. Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss, geriebene
n. B. Butterschmalz zum Braten
etwas Salbei, frisch
etwas Basilikum, frisch
150 g Rahm (Ziegenrahm mit Kräutern, Altenburger)
150 g Joghurt, griechischer 10 %

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser weich kochen.

In der Zeit die Füllung vorbereiten. Den Altenburger Ziegenrahm mit dem griechischen Joghurt verrühren. Die Zwiebel schälen und leicht in der Pfanne in Butterschmalz anschwitzen und dann an die Masse geben. Die Hälfte der Bärlauchblätter klein geschnitten hinzufügen, 1 Frühlingszwiebel klein geschnitten, sowie Salbei und Basilikum mit unterrühren. Beiseitestellen.

Die weichen Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Die noch warmen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, nach ein paar Minuten die 3 Eigelbe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, gut verrühren. An die Kartoffelmasse den Rest des klein geschnittenen Bärlauchs und ein paar Röllchen von der Frühlingszwiebel geben. Statt der Frühlingszwiebel kann man auch Schnittlauch verwenden. Das Kartoffelmehl hinzufügen, die Masse sollte so griffig sein, dass man sie gut auf einem bemehlten Brett ausrollen kann.

Das Brett und auch die Teigrolle immer wieder gut bemehlen, damit nichts kleben kann.

Aus dem Teig Rechtecke ausschneiden und jeweils auf eine Hälfte etwas von der Füllmasse geben. Die andere Hälfte darüberklappen und den Rand gut mit einer Gabel andrücken.

Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Taschen darin schön goldgelb von beiden Seiten
braten.

Zum Anrichten kann man in Butter noch ein paar Semmelbrösel leicht anbraten und über die Kartoffeltaschen geben. Ebenfalls kann noch ein Salat oder Gemüse als Beilage gereicht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.