Himmelstorte mit Mandarinen

Himmelstorte mit Mandarinen

Rezept speichern  Speichern

fruchtig und locker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.06.2020



Zutaten

für
220 g Butter
200 g Zucker
150 g Mehl
150 g Speisestärke
1 Ei(er)
2 Eigelb
etwas Milch
1 Prise(n) Salz
½ Pck. Backpulver
2 Eiweiß
1 Pkt. Mandelblättchen
400 ml Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
1 Dose Mandarine(n)
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Inzwischen Butter, Zucker, Mehl, Speisestärke, das Ei und die Eigelbe, Milch, eine Prise Salz und das Backpulver zu einem Rührteig verrühren.

Die zwei Eiweiße mit 1 Teelöffel Zucker steif schlagen. Den Teig auf zwei eingefettete Springformen aufteilen. Die Hälfte des Eischnees auf jeweils einem Boden verteilen. Jeweils die Hälfte der Mandeln auf den Böden verteilen und mit etwas Zucker bestreuen.

Jeden Boden einzeln ca. 20 - 25 Minuten backen, bis er hellgelb ist. Die Böden abkühlen lassen.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. Die Sahne mit einem Spritzbeutel auf einem Boden verteilen und die Mandarinen darauf verteilen. Den zweiten Boden darauflegen.

Am zweiten Tag ist die Torte richtig saftig und lässt sich auch einfacher schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.