Bärlauchpesto-Pizza


Rezept speichern  Speichern

einfach und sehr schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.04.2020



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig (Kühlregal), alternativ Flammkuchenteig
140 g Bärlauchpesto
100 g Mini-Mozzarella
250 g Spargel, grün
100 g Cherrytomate(n)
25 g Parmesan, gerieben
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden (ca. 2 - 3 cm) und den restlichen Spargel in 3 - 4 cm große Stücke schneiden. Den Mini-Mozzarella sowie die Cherrytomaten halbieren.

Den Pizzateig ausrollen und mit einer Gabel mehrmals im Abstand von 3 - 4 cm ausstechen, danach mit dem Bärlauchpesto großzügig bestreichen. Als nächstes mit grünem Spargel, Mozzarella und Cherrytomaten nach Belieben belegen. Den geriebenen Parmesan gleichmäßig darüber verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Pizza für ca. 20 min bei 175 °C Ober-/Unterhitze in den heißen Ofen geben, bis der Teig schön knusprig und der Mozzarella verlaufen ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker der Teig war selbst gemacht prima Kombi! Danke für das Rezept LG patty

08.05.2020 09:06
Antworten
Katamapi

Hab letztens auch auf die Pizza Bärlauchpesto drauf, weil ich zu wenig Tomatensauce hatte. War gut intensiv würzig ! Werde ich bald wieder machen 🙈

19.04.2020 19:25
Antworten