Bewertung
(14) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2005
gespeichert: 556 (2)*
gedruckt: 4.813 (37)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Rindfleisch (Hüfte / Keule)
Paprikaschote(n), rot
2 große Zwiebel(n)
200 ml Wein, rot
200 ml Rinderbrühe
100 g Sahne (sauer oder süß oder Schmand)
  Salz und Pfeffer
  Margarine zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika im Ofen bei hoher Temperatur backen, bis sie Blasen werfen. Abschrecken, Haut abziehen, entkernen und würfeln. 1½ Zwiebeln zerkleinern und in Margarine anschwitzen, die Paprikawürfel hinzugeben. Mit etwas Brühe ablöschen, vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab durchmixen. Restliche gewürfelte Zwiebeln auf großer Flamme anschwitzen, gewürztes und in Streifen geschnittenes Rindfleisch dazugeben und kurz anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen. Restliche Brühe und Paprikapüree hinzugeben und etwas einkochen lassen. Sahne hinzugeben und etwas andicken.

Schmeckt am bestem zu Basmatireis.