Vegane Spanakopita


Rezept speichern  Speichern

griechischer Spinatstrudel mit veganem Feta

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.05.2020



Zutaten

für
500 g Spinat
200 g Käseersatz (veganer Feta)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n), rot
½ Bund Petersilie
½ Bund Dill
1 Paket Filoteig (7 Teigblätter)
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Schwarzkümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Den Feta in der Küchenmaschine oder mit dem Messer zerkleinern.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen. Den Spinat unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Minuten dünsten, bis der Spinat zusammenfällt. Zum Schluss den Feta unterrühren.

Die Filoteig-Blätter leicht mit Öl bestreichen und 5 Blätter nacheinander im Kreis übereinander legen, so dass die Ecken leicht versetzt zueinander sind und ein Stern entsteht. Die Spinatmasse mittig darauf geben und etwas glatt streichen. Die restlichen 2 Blätter darauf geben und dann alle Ränder zur Mitte hin umklappen. Den Strudel in eine runde Springform geben, oben mit etwas Öl bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen.

Bei 180 °C etwa 20 - 30 Minuten backen, bis der Strudel beginnt braun zu werden. Noch warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ridan

Schönes Rezept ich habs mit echtem Feta gemacht, sehr lecker. Einzig was mich an dem Rezept selbst ein wenig stört, ist die Bezeichnung "Veganer Feta". Nicht mal der Nachbau aus Kuhmilch darf mittlerweile noch Feta heißen, ausschließlich das Original aus Griechenland. Aber das ist halt nur meine Meinung.

01.06.2020 11:24
Antworten