Orangenflan, Schoko-Nuss-Kuchen, Himbeerspiegel


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 16.04.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 12.04.2020



Zutaten

für

Zutaten für den Karamell:

60 g Zucker
3 EL Orangenlikör

Zutaten für die Flanmasse:

300 ml Milch
3 Ei(er)
3 Eigelb
50 g Zucker
50 ml Orangensaft
3 EL Orangenlikör
Orangenzesten zum Garnieren

Zutaten für den Schoko-Nuss-Kuchen:

100 ml Sahne
200 g Kuvertüre
160 g Vollmilchschokolade
120 g Butter, weiche
80 g Zucker
3 Ei(er), zimmerwarm
160 g Mandeln, gemahlen
1 TL Speisestärke
½ TL Backpulver
Butter und Mandeln, gemahlen, für die Förmchen

Zutaten für den Himbeerspiegel:

1 Pck. Himbeeren, TK
n. B. Honig
n. B. Speisestärke

Für die Dekoration:

evtl. Minze, frische
evtl. Baiser
5 Karamellbonbon(s), evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden
Für den Orangenflan den Zucker in einem Topf unter Rühren goldbraun karamellisieren. Den Orangenlikör einrühren. Den Karamell in Souffleeförmchen füllen und erstarren lassen. Der Boden muss bedeckt sein.

Alle Zutaten für die Flanmasse miteinander verrühren, auf der Karamellmasse verteilen. Die Förmchen mit Alufolie bedecken und garen. Den Ofen auf „Dampfgaren“, 100 °C, 100 % Luftfeuchtigkeit einstellen.

Nach dem Garen die Folie entfernen, den Flan ruhen lassen, dann rundherum mit einem Messer lösen und stürzen. Mit Orangenzesten und Minze garnieren.

Für die Ganache die Kuvertüre in heißer Sahne schmelzen lassen, gut verrühren und über Nacht bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Für die Karamellchips die Karamellbonbons bei 160 °C zweimal ca. 7 – 9 Minuten schmelzen und abkühlen lassen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten, abkühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier unterrühren. Die Schokolade mit den Mandeln, 1 Prise Salz, Stärke und Backpulver unterrühren.

Die Förmchen mit Butter einfetten und mit Mandeln ausstreuen. Einen Teil der Masse in die Förmchen füllen und Kugeln aus der Ganache formen und einsetzen. Die restliche Masse darüber verteilen.

Bei 210 °C mit Ober-/Unterhitze ca. 9 min. garen. Etwas abkühlen lassen und stürzen. Mit Minze und ggf. Baiserhauben und Karamellchips garnieren.

Für den Himbeerspiegel die Himbeeren antauen lassen, mit dem Honig erwärmen dann durch ein Sieb passieren. Nochmals erhitzen und mit etwas Stärke leicht binden. Evtl. nochmal mit Honig abschmecken. Abkühlen lassen.

Dieses Rezept hat Luzia in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 3 in München am Donnerstag, dem 16.04.2020, als Nachspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.