Bärlauch-Brot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.05.2020



Zutaten

für
300 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
150 ml Wasser
1 TL Salz
100 g Quark
½ EL Zucker
30 g Butter, weiche
1 Handvoll Bärlauch
50 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Aus Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Wasser und Quark einen glatten Teig zubereiten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Std. auf die doppelte Größe gehen lassen.

Den Teig anschließend zu einem Rechteck 50 x 30 cm ausrollen und mit der weichen Butter bestreichen. Danach klein geschnittenen Bärlauch und geriebenen Käse in gewünschter Menge auf den Teig streuen. Von der kurzen Seite aus den Teig aufrollen. Die Teigrolle längs in zwei gleich große Hälften schneiden. Diese zwei Teigstränge mit der "offenen" Seite nach oben miteinander verflechten, sodass eine Art Zopf entsteht. Den Teigzopf nochmal 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Anschließend bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten im heißen Backofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.