Paprika-Geschnetzeltes


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 06.04.2020



Zutaten

für
400 g Schweinegeschnetzeltes oder 2 Schweineschnitzel
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n), rot
2 kleine Karotte(n)
½ Bund Petersilie
100 g Erbsen, TK
2 EL Öl zum Braten
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver
1 EL Butter
200 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Paprikaschote in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Die Petersilie fein schneiden. Die Erbsen antauen lassen.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch zugeben und in ca. 6 - 8 Minuten braun braten, dann herausnehmen und beiseitestellen.

Butter in die Pfanne geben und zerlassen. Karottenstifte etwas andünsten, dann Zwiebelringe, Paprika und Knoblauch zugeben und unter ständigem Rühren weiter dünsten. Zuletzt die Erbsen zugeben, alles mit Paprikapulver bestäuben und kurz mitdünsten. Die Sahne angießen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch untermengen und alles erhitzen.

Das Paprika-Geschnetzelte mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Geschnetzeltes Danke für das Rezept LG patty

10.05.2020 09:16
Antworten