Tomatensuppe mit Kichererbsen und Paprika


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 27.05.2020 200 kcal



Zutaten

für
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 große Paprikaschote(n)
1 Dose Kichererbsen (400 g)
200 g Blattspinat, TK
3 Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Tomaten, passierte (500 g)
3 EL Olivenöl
1 EL Kreuzkümmel, optional
2 TL, gehäuft Zucker
1 Liter Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
TK-Spinat auftauen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden.

Das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebel 2 - 3 Min. anbraten. Temperatur reduzieren, Paprikawürfel, Knoblauchscheiben und Kreuzkümmel dazugeben und weitere 3 Min. schmoren. Brühe und passierte Tomaten zufügen, zum Kochen bringen und 10 Min. köcheln lassen. Die Kichererbsen abgießen, zusammen mit dem Spinat sowie dem Zucker unterrühren und 15 Min. köcheln lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer sowie Kreuzkümmel abschmecken.

Tipp: Wer mag, kann noch Hackbällchen in die Suppe geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.