Bunte Gemüsepfanne mit Hähnchenbrustfilet


Rezept speichern  Speichern

low carb, einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 06.04.2020



Zutaten

für

Für das Fleisch:

200 g Hähnchenbrustfilet(s)
50 g Bauchspeck, gewürfelt oder Schinkennuggets
Kokosöl oder anderes
1 Zehe/n Knoblauch oder Knoblauchsalz
etwas Salz und Pfeffer

Zutaten für den Brokkoli

200 g Brokkoliröschen
2 TL Kokosöl oder anderes
40 ml Wasser, evtl. mehr

Zutaten für das restliche Gemüse

80 g Champignons
1 Paprikaschote(n), orange, rot oder gelb
60 g Zuckerschote(n)
2 Stängel Frühlingszwiebel(n)
1 Handvoll Sojasprossen, frisch, optional
130 g Sauerrahm
etwas Salz und Pfeffer
etwas Chiliflocken
Kräuter, optional
etwas Kokosöl oder anderes
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet evtl. trocken tupfen und in kleine Stücke oder Streifen schneiden. Knoblauch klein schneiden. Kokosöl in eine hohe Pfanne oder Alugusstopf geben und Knoblauch, Speck und Fleisch darin anbraten. Hierzu den Herd nur auf 2/3 Hitze schalten. Das dauert je nach Größe ca. 5 Minuten. Dann das Fleisch würzen, umrühren und in eine Schüssel geben.

In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen, bzw. größere in Stücke schneiden. Die Stiele sollten nicht zu dick sein. Kokosöl in die benutzte Pfanne geben und den Brokkoli darin dünsten, ebenfalls nur auf 2/3 Hitze. Nach 1 Minute das Wasser dazu geben. Immer wieder mal den Brokkoli umrühren und evtl. ganz wenig Wasser dazu geben, es sollte ganz aufgesogen werden. Den Brokkoli bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen. Bei mir, ich mag es noch knackig, dauert das ebenfalls ca. 5 Minuten. Brokkoli zum Fleisch geben und beiseitestellen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten und Sprossen waschen, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Wieder Öl in die Pfanne geben. Die Champignons und Paprika darin ca. 2 - 3 Minuten anbraten, Zwiebeln und Zuckerschoten dazugeben. Jetzt das Fleisch und den Brokkoli untermischen. Den Sauerrahm einfüllen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Zum Schluss, falls vorhanden, die Sojasprossen unterrühren. Wer möchte, kann noch Kräuter dazugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.