Backen
Europa
Italien
Snack
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leonas Italienischer Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 26.08.2005



Zutaten

für
300 g Mehl (Weizenmehl Typ 405)
100 ml Olivenöl
Wasser, kalt
100 g Käse (Appenzeller oder anderer)
100 g Bergkäse
200 g Käse (Ziegenkäse)
1 Bund Petersilie
Olivenöl
Salz
Salbei
Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Mehl, Öl und Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten, in Folie einschlagen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Käse in Würfel schneiden, mit den fein gehackten Kräutern vermischen. Backblech mit Öl einpinseln, Teig halbieren und auf dem Blech sehr dünn ausrollen. Käse-Kräutergemisch darauf verteilen. Restlichen Teig ebenfalls dünn ausrollen und über den Käse legen, Ränder zusammenfalten. Mehrere Löcher in den Teigdeckel einschneiden und mit Öl einpinseln. Mit Salz, Salbeiblättern und Rosmarinnadeln sparsam bestreuen.
Im vor geheizten Backofen bei 250°C ca. 25 Minuten backen, Ofentür während des Backens nicht öffnen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.