Schwäbische Knauzen - Speckbrötchen mit Käse und Zwiebel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 15 Brötchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.05.2020



Zutaten

für
600 g Mehl
1 EL Puderzucker
1 EL Salz
1 Pck. Trockenhefe
150 g Speckwürfel
150 g Käsewürfel
250 ml Milch, lauwarm
250 ml Wasser, lauwarm
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Blockkäse und Zwiebel in Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Deckel drauf legen und gut durch schütteln. Anschließend schauen, ob sich alles vermengt hat, wenn nicht kurz mit einem Löffel umrühren. Die Schüssel 45 Minuten an einen warmen Platz stellen (ich verwende den auf 50 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen).

2 Backbleche mit Backpapier auslegen und mit 2 Löffeln Kleckse vom Teig darauf verteilen. Die Bleche erneut in den Ofen schieben und den Teig noch mal ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Umluft stellen und die Knauzen ca. 20 - 25 Minuten backen.

Menge entspricht ca. 15 Knauzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Patrizia-Paddy

Vielen Dank für dein Feedback, freut mich sehr. 😊

31.12.2020 06:52
Antworten
Ronjacat

Hallo Ich habe es ohne Käse gemacht. Es war unglaublich Lecker. Kann ich nur weiter empfehlen.

30.12.2020 16:10
Antworten