Porreegemüse mit saurer Sahne


Rezept speichern  Speichern

leichte Gemüsebeilage, lecker zu gebratenem Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 03.04.2020



Zutaten

für
400 g Porree
etwas Butter
1 EL Mehl
1 EL, gehäuft saure Sahne
Muskatnuss, geriebene
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Porree putzen, klein schneiden und sehr gründlich waschen. Das Gemüse gut abtropfen lassen.

Die Butter in einem Topf zergehen lassen. Den Porree zufügen, würzen, durchrühren und etwas anschwitzen. Das Mehl darüber streuen, gut verrühren, ein paar Minuten bei milder Hitze dünsten und etwas Wasser angießen. Aufkochen lassen und bei kleiner Temperatur gar kochen.

Wenn das Gemüse gar ist, den Topf von der Kochstelle ziehen und die saure Sahne unterziehen.
Nun nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt es.

Uns schmeckt es sehr gut zu kurzgebratenem Fleisch und Bratwurst.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Gemüse Danke für das Rezept LG patty

09.04.2020 06:14
Antworten