Schwedische Frasvåfflor - Knusprige Waffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.05.2020



Zutaten

für
100 g Salzbutter
300 g Weizenmehl
1 EL Zucker
2 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
½ TL Salz
400 ml Vollmilch
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Waffeln sind unglaublich knusprig, luftig und nicht zu süß. In Schweden werden Waffeln in der Regel mit frisch geschlagener Sahne und Erdbeer- oder Himbeermarmelade gegessen.

Die Butter schmelzen.

Alle Zutaten miteinander verrühren, aber nur die Hälfte der angegebenen Menge Milch nehmen. Dadurch wird der Waffelteig homogen und verklumpt nicht. Anschließend die restliche Milch hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren. Mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Die Waffeln in einem Waffeleisen backen und die fertige Waffel auf ein Kuchengitter legen.

Sollten die Waffeln nicht sofort gegessen werden, können diese bei 75 °C Ober-/Unterhitze im Ofen warmgehalten werden, ohne an Knusprigkeit zu verlieren. Die Waffeln können auf dieselbe Art wieder knusprig gemacht werden, falls sie einmal weich geworden sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Vielen Dank für den Hinweis - wurde korrigiert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

23.05.2020 10:57
Antworten
hanjoh34

3 Gramm Weizenmehl??? Ist das richtig?

23.05.2020 10:18
Antworten