Frühlingspfännchen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch,vegan, basisch, GAT-gerecht

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.05.2020



Zutaten

für
1 Schuss Öl, nach Geschmack
3 m.-große Karotte(n)
3 m.-große Kartoffel(n)
2 EL, gehäuft Bärlauchpaste, mit gehackten Mandeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in ähnlich große Stücke schneiden wie die Karotten.

In einer Pfanne, auf die ein Deckel passt, das Öl erhitzen und die Karotten hineingeben. Ein paar Mal umrühren und dann die Kartoffeln dazugeben. Unter mehrmaligem Wenden die Kartoffel-Möhrenmischung braten. Es können ruhig Röstaromen entstehen. Die Bärlauchpaste zufügen. Die Hitze herunter regeln und den Deckel auflegen. Nach einigen Minuten umrühren, und bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen. Nach Bedarf nachwürzen.

Für mich war dies ein Hauptgericht, als Beilage reicht es evtl. für 2 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.