Schnelle, deftige Schoko-Sahne-Torte


Rezept speichern  Speichern

ähnelt Kinderpinguin-Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 20.05.2020



Zutaten

für
1 Pck. Wiener Boden, dreilagig (am besten Schokolade)
800 ml Sahne
200 g Vollmilchschokolade
200 g Zartbitterschokolade
1 Pck. Gelatinepulver
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Schokoriegel (Kinder bueno)
n. B. Milch oder Bailey's zum Beträufeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 45 Minuten
Das Gelatinepulver nach Packungsanweisung quellen lassen.

Zuerst 600 g Sahne in einem Topf erhitzen und darin die 400 g Schokolade komplett schmelzen (hierbei ist es nach dem eigenen Geschmack, welche Sorten Schokolade man nimmt). Anschließend die gequollene Gelatine zugeben und unterrühren, bis sich diese aufgelöst hat. Nun kaltstellen, bis es eine feste Masse wird. 4 Std. reichen, ich mache es aber gerne am Tag vorher.

Diese Masse dann aufschlagen, bis es eine feine Creme wird.

Die restlichen 200 g Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen. Die Kinder bueno zerbröseln und unterrühren.

Nun den ersten Boden mit Milch oder z. B. Bailey's beträufeln. Darauf ca. 1/3 der Schokocreme verstreichen. Dann den zweiten Boden draufsetzen und ebenfalls beträufeln, hierauf die komplette Sahnemasse verteilen. Auf den dritten Boden wie auch ringsum die restliche Schokomasse verstreichen.

Jetzt die Torte beliebig verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.