Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2005
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 513 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2004
1.065 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Nudeln (Spirelli, Bandnudeln)
  Wasser, gesalzen
250 g Zucchini
250 g Aubergine(n)
Tomate(n)
1 EL Mehl
375 ml Milch
200 g Sahne-Schmelzkäse
  Pfeffer, weiß
  Muskat
4 EL Käse, gerieben (z.B. Greyerzer oder Emmentaler)
1 EL Margarine

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser al dente garen. Danach auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Zucchini, Auberginen und Tomaten in ca. ½-cm-dicke Scheiben schneiden. Zucchini- und Auberginenscheiben in Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen.
Margarine im Topf zerlaufen lassen, Mehl darüber stäuben und durchschwitzen lassen. Unter ständigem Rühren mit der Milch ablöschen. Die Sauce kurz aufkochen. Den Käse in kleinere Stücke schneiden, in die heiße Sauce geben und darin schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken.

Nudeln, Zucchini, Auberginen und Tomaten dachziegelförmig in eine Auflaufform schichten. Das Gemüse leicht salzen. Die Käsesauce darüber gießen und zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen. Den Auflauf im Backofen gold braun garen. Vorheizen auf 200-220°C, Backen bei 170-190°C, 35-40 Minuten.