Lauch-Paprika-Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.03.2020



Zutaten

für
300 g Lauch (Porree) in Scheiben geschnitten
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Karotte(n), gewürfelt
2 Paprikaschote(n), grüne, in Würfel geschnitten
2 EL Öl zum Braten
1 ¼ Liter Gemüsebrühe
1 TL Petersilie, fein gehackt
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
100 g Linsen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Hälfte von den Lauchringen beiseitelegen.

Restlichen Lauch, Karotte, Zwiebel, Paprika und Linsen im Öl andünsten. Die Brühe angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 20 Minuten köcheln lassen.

Anschließend pürieren und die restlichen Lauchringe zugeben.

Zurück auf den Herd stellen und einige Minuten kochen, bis der Lauch gar ist. Mit der Sahne und der Petersilie verfeinern.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schlauermatz

So, nun hab ich es endlich geschafft und das Rezept ausprobiert. Eine schnelle einfache Suppe. Geschmacklich fanden wir sie ganz gut, haben noch Bacon ausgelassen und als Topping verwendet mit einen TL Schmand da ich keine Sahne hatte. Optisch macht sie nicht soviel her aber Hauptsache die schmeckt. Danke für das Rezept

14.09.2021 23:02
Antworten
trekneb

Hallo schlauermatz, ich nehme immer Berglinsen. Hoffe, ich konnte Dir helfen. LG Inge

04.11.2020 13:28
Antworten
schlauermatz

Hallo, würde das Rezept gerne nachkochen weiß aber nicht was für Linsen. Viele Grüße Sabine

03.11.2020 20:48
Antworten