Butterwaffeln mit Roggenmehl


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 6 Waffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.03.2020



Zutaten

für
4 Ei(er), getrennt
125 g Butter
250 g Roggenmehl Type 1150
2 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
300 ml Milch
½ Bio-Zitrone(n), Abrieb davon
etwas Fett für das Waffeleisen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Das Mehl sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Salz und Zitronenabrieb zufügen. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Das Waffeleisen anheizen und nacheinander sechs Waffeln goldbraun backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren oder Sahne und Früchte dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krauti58

Freut mich. Vielen Dank. L.G.Karo

16.05.2021 20:02
Antworten
MariS1407

Warum nicht auch mal mit Roggenmehl? Ich bin schon dem ganzen Wahn komplett umgestiegen, daher hatte ich immer meine Nudeln und mein Mehl :-D Tolles Rezept!

16.05.2021 14:40
Antworten
krauti58

Hallo Patty Das freut mich. Da man ja eine Weile kein Weizenmehl kriegte bin ich auf Roggenmehl gekommen, weil dass das einzig erhältliche Mehl war. Hab einfach mein normales Lieblingsrezept ein bisschen angepasst und siehe da es war gar nicht übel. Danke dir fürs Ausprobieren und die gute Bewertung. Liebe Grüße, Karo

12.05.2020 13:54
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker klappt auch als Vollwert-Version prima :-D Danke für das Rezept LG patty

12.05.2020 11:18
Antworten