Schaschlikspieße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.05.2020



Zutaten

für
1 kg Schweinegulasch oder Nacken in Würfel geschnitten
500 g Paprikaschote(n)
500 g Speck
Prisen Salz und Pfeffer
1 Flasche Schaschliksauce
3 große Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Schweinefleisch, Paprika, Zwiebel und Speck in Würfel schneiden und im Wechsel aufspießen. Salzen und pfeffern.

Die Spieße auf dem Grill ca. 20 - 25 Minuten grillen. Sowie das Fleisch braun wird, die Spieße drehen. Wenn das Fleisch von allen Seiten braun ist, vom Grill nehmen und auf die Teller legen.

Dazu passt Kräuter- oder Knoblauchbaguette bzw. Pommes.

Mit der Schaschliksauce übergießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Thopixl, wirklich sehr lecker dein Schaschlik und dafür von mir dann auch die vollen 5 Sterne und einfach alle Daumen hoch. Dazu gab es Pommes und Soße und das ist immer wieder ein tolles Soulfood. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt auch noch. Lieben Gruß, SessM

16.08.2021 12:14
Antworten
kälbi

Schaschlik vom Grill sind immer etwas Feines. Die Schaschliksauce kam zum Dippen auf den Teller und wir haben einen griechischen Salat dazu gegessen. Sehr lecker! LG Petra

05.06.2021 16:33
Antworten
Juulee

Wir mögen diese Schaschlikspieße sehr gerne, weil sich das Schweinefleisch super eignet fürs Kurzbraten und damit auch schön zart bleibt. Ich habe sie in der Grillpfanne zubereitet und immer wieder mit einem Schluck Rinderbrühe abelöscht, sodass sie schön zart und doch kross blieben. Dazu gabs einfach Pommes. Juulee

17.01.2021 17:34
Antworten