Crème Caramel mit Malzbier


Rezept speichern  Speichern

leckere Variation des Klassikers

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.03.2020



Zutaten

für
150 g Zucker
½ Zitrone(n)
250 ml Milch
250 ml Malzbier
½ Vanilleschote(n)
½ TL Zimt
3 Ei(er)
2 Eigelb (Dotter)
75 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Stunden
Den Zucker mit dem ausgepressten Zitronensaft in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Der Zitronensaft dient nur dazu, daß sich das Karamell später besser verflüssigt. Man schmeckt ihn nicht heraus. Den flüssigen Karamell in die Dessertfömchen gießen, sodaß der Boden möglichst komplett bedeckt ist.

Das Mark der halben Vanilleschote auskratzen und zusammen mit dem Zimtpulver zu Milch und Malzbier geben. Erhitzen und kurz aufkochen lassen.

Die Eier und die beiden Dotter mit dem Zucker aufschlagen, dann die heiße Malzmilch langsam einrühren. Es sollten möglichst wenig Luftbläschen entstehen. In die Dessertförmchen gießen, sodaß noch ein halber Zentimeter Rand frei bleibt.

Im Wasserbad im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen zwanzig Minuten garen. Herausnehmen, abkühlen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Zum Servieren mit einem Messer dem Förmcheninnenrand folgen und die Desserts auf kleine Teller stürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.