Gemüse
Auflauf
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Kartoffel

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelgratin mit Fenchel

ganz einfach und trotzdem raffiniert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.03.2020 328 kcal



Zutaten

für
400 g Fenchel
500 g Kartoffeln, festkochend
200 g Crème fraîche oder saure Sahne
200 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer, weißer, aus der Mühle
10 g Butter, weiche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft vorheizen.

Fenchel putzen, waschen und (ggfs. auf dem Gemüsehobel) in ca. 4 mm-dünne Scheiben schneiden. Das Fenchelgrün zur Seite legen. Kartoffeln schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Crème fraîche oder saure Sahne und Schlagsahne glattrühren, salzen und pfeffern. Fenchel- und Kartoffelscheiben unter die Sahnemischung heben.

Eine flache Auflaufform mit der weichen Butter fetten und die Kartoffel-Fenchel-Mischung gleichmäßig darin verteilen.

Das Gratin auf der mittleren Schiene 50 - 60 Minuten backen, nach 25 Minuten mit Folie abdecken.

Zum Servieren mit dem gehackten Fenchelgrün bestreuen.

Lecker zu Lamm oder anderem dunklen Fleisch, aber sicher auch zu allem anderen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.