Makkaroni mit Pilzen und Kochschinken


Rezept speichern  Speichern

wenige Zutaten und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.03.2020



Zutaten

für
400 g Makkaroni
350 g Champignons
200 g Kochschinken
100 ml Weißwein
100 ml Crème fraîche
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss
10 Stiele Petersilie
2 EL Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung gar kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und grob hacken. Etwas davon für die Dekoration beiseitelegen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Schinken in Würfel schneiden.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Champignons darin andünsten. Den Schinken dazugeben und mitbraten. Dann beides mit dem Weißwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.

Die Crème fraîche und die Petersilie einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Makkaroni und die Pilze auf Tellern anrichten und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.