Vegane Apfelchips-Kekse


Rezept speichern  Speichern

ohne Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 30.04.2020



Zutaten

für
50 g Apfelchips
2 EL Sojamehl
5 EL Wasser oder Apfelsaft
50 g Öl
100 g Mehl
½ TL Backpulver
n. B. Vanille

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Apfelchips in einem Mixer zu einem möglichst feinen Pulver mahlen.

Sojamehl mit Wasser verrühren. Öl hinzugeben. Apfelchips, Mehl, Backpulver und Vanille unterrühren.
Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie ca 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen ca 10 - 15 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo oje Rohrzucker war ja nicht bei diesem Rezept :-D. Die Süße der Apfelringe reicht übrigens wunderbar. War jetzt wohl bissl schnell gewesen ;-) LG Patty

22.05.2020 07:26
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Dinkel-Vollkornmehl und Rohrzucker Danke für das Rezept LG Patty

22.05.2020 07:25
Antworten