Pute mit Lauchzwiebeln und Cashewnüssen aus dem Wok


Rezept speichern  Speichern

wenige Zutaten und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 23.03.2020



Zutaten

für
500 g Putenschnitzel
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Cashewkerne
5 EL Sojasauce
3 EL Honig
2 EL Öl, neutrales
etwas Salz und Pfeffer, weißer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Aus der Sojasauce und dem Honig eine Marinade anrühren und das Fleisch darin etwa eine Stunde marinieren.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in etwa 3 cm lange Rauten schneiden.

Das Öl im Wok erhitzen, das Fleisch aus der Marinade nehmen und im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und etwa 3 Minuten mitbraten. Die Cashewnüsse und den Rest der Marinade dazugeben, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und alles noch eine Minute braten.

Dazu schmecken Mie-Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.