Kohlrabi-Lasagne


Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.04.2020



Zutaten

für
1 Pck. Mozzarella, gerieben
2 Zwiebel(n)
1 Dose Kichererbsen
1 Pck. Tomaten, passierte
1 Kohlrabi
1 Becher Sahne
½ TL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Kräuter, italienische
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
Salz und Pfeffer
1 TL Gemüsebrühepulver
evtl. Béchamelsauce, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zwiebeln fein würfeln und bei mittlerer Hitze einige Minuten dünsten, bis sie braun sind, etwas salzen. In der Zwischenzeit den Kohlrabi in möglichst dünne Scheiben schneiden. Am besten nicht dicker als 1 mm. Den Kohlrabi nach Möglichkeit dampfgaren oder in Salzwasser 5 Min kochen.

Wenn die Zwiebeln braun sind, die abgetropften Kichererbsen hinzugeben und bei hoher Hitze 5 min scharf anbraten. Mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kräutern, Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Durchrühren, sodass sich die Gewürze verteilen. Dann die Hitze reduzieren und die passierten Tomaten dazugeben. Kurz aufkochen und die Sahne einrühren. Mit Gemüsebrühe und Gewürzen abschmecken.

In eine Auflaufform mit Soße beginnen und wie eine Lasagne schichten. Wer möchte, kann als letzte Schicht eine Béchamelsauce verwenden. Abschließend mit Käse bestreuen, wir mögen gerne Mozzarella. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 25 - 30 Min. in den Backofen schieben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.