Jägermeisterkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. simpel 24.04.2020



Zutaten

für
250 g Mehl
200 g Zucker
250 g Butter
4 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Fläschchen Vanilleessenz
1 TL Zimt
1 TL Kakaopulver
3 EL Schokostreusel
150 ml Jägermeister

Für die Glasur:

1 Pck. Puderzucker
n. B. Jägermeister
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Butter, Zucker und Vanillezucker zusammen verrühren. Eier trennen und das Eigelb und die Vanilleessenz zu der Masse hinzugeben. Zimt und Kakao in die Masse rühren. Das Mehl mit den Backpulver mischen und langsam zusammen mit dem Jägermeister (ca. 150 ml) hinzugeben. Eiweiß schaumig schlagen und zusammen mit den Schokostreuseln unterheben. Den Teig auf einem Backblech verteilen und bei 175 °C Umluft auf mittlerer Schiene für 20 Min in den Ofen.

Den Kuchen auskühlen lassen. Puderzucker mit Jägermeister mischen, hierbei nur wenig Jägermeister verwenden (ca. 2 EL), sodass eine klebrige Masse entsteht. Die Glasur auf dem Kuchen verteilen und ggf. verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Buffy11

Xeternia Also ich habe den Kuchen gerade im Ofen , richtig schon mal sehr gut 👍 Ich habe aber 2 EL Kakao reingemacht , 1/2 EL Zimt & zusätzlich 100 gr gehackte Mandeln ! Im rohzustand schmeckt er sehr nach Jägermeister 😁 Und In einer runden Springform gebacken . Morgen wird er dann probiert !

09.10.2021 14:39
Antworten
Xeternia

Hallo, Wie kann man sich das geschmacklich vorstellen? Grüße

14.09.2021 13:06
Antworten