Low Carb Weißkohl-Oliven-Slaw mit Hähnchen-Kebab


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 22.04.2020 754 kcal



Zutaten

für
800 g Hähnchenbrust
3 Knoblauchzehe(n)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
3 EL Olivenöl
1 EL Oregano, getrocknent
1 EL Thymian, getrocknet

Für den Salat:

600 g Weißkohl
65 g Oliven, grüne, entsteint
200 g Möhre(n)
100 g Zwiebel(n), rot
3 EL Mayonnaise
1 EL Naturjoghurt
Salz und Pfeffer

Für das Tzatziki:

100 g Rotkohl
50 g Salatgurke(n)
250 g Joghurt, griechischer

Außerdem:

4 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 kleine Zitrone(n), Saft davon
4 EL Petersilienblätter zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 48 Minuten
Die Hähnchenbrust säubern und in 4 cm große Stücke schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit Hähnchenbrust, Paprikapulver, Oregano, Thymian und Olivenöl vermengen und mindestens 2 Std. marinieren (ich habe es 24 Std. mariniert).

Den Weißkohl vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen hobeln. Die Oliven abgießen und halbieren. Möhren und Zwiebeln schälen. Die Möhren grob reiben, die Zwiebeln hacken. Alles mit Mayonnaise und Naturjoghurt vermengen. Salzen und pfeffern. (Auch ihn habe ich 24 Std. durchziehen lassen)

Übrigen Knoblauch schälen, fein reiben. Rotkohl und Gurke grob reiben. Alles mit griechischem Joghurt vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrustwürfel auf einen Spieß stecken. Öl in der Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundherum ca. 8 Min. braten. Die Zitrone halbieren, Saft über die Spieße geben, vom Herd nehmen und 1 - 2 Min ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Slaw, Tzatziki und Kebab auf dem Teller anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren, gleich servieren.

Ca. 754 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.